Ju Health
by Julia Lukaszewski

Praxis für ganzheitliche Darmgesundheit und natürliche ästhetische Behandlungen in Essen

Mehr zu Ablauf & Kosten


Praxisschwerpunkte

Haben Sie schon länger mit Darmproblemen zu kämpfen? Fühlen Sie sich oft müde und schlapp, ohne zu wissen, woran es liegt? Oder plagen Sie sich mit unangenehmen Verdauungsbeschwerden herum, die Ihr tägliches Leben beeinträchtigen? Auch zunehmende Allergien haben ihre Ursache oft in einer Dysbalance im Darm.

Leiden Sie unter häufigen Kopfschmerzen oder gar Migräneanfällen? Ich weiß, wie stark diese Beschwerden Ihr Leben beeinträchtigen können – sei es durch pulsierende Schmerzen, Licht- und Geräuschempfindlichkeit oder Begleiterscheinungen wie Übelkeit. Nicht nur äußerliche, sondern auch innere Trigger können Migräne verstärken.

Sind Sie müde, erschöpft und fühlen sich, als würden Sie nie ausgeruht aufwachen? Leiden Sie unter chronischer Erschöpfung, die Ihnen das Leben schwer macht und Ihre Lebensqualität beeinträchtigt? Ich verstehe, wie herausfordernd und belastend diese Zustände sein können und möchten Ihnen helfen, Ihre Lebensenergie zurückzugewinnen und wieder mit Freude durchs Leben zu gehen – auf natürliche und ganzheitliche Weise.

Meine ästhetischen Behandlungen sind darauf ausgerichtet, Ihre natürliche Schönheit zu unterstreichen und Ihnen zu einem strahlenden, jugendlichen Aussehen zu verhelfen. Ob Sie feine Linien und Falten glätten, Volumen in Ihr Gesicht zurückbringen oder störende Fettpölsterchen reduzieren möchten – meine Behandlungen bieten maßgeschneiderte Lösungen für Ihre individuellen Bedürfnisse.


Praxis Sichtzeichen
Bochumer Landstraße 397
45279 Essen
Telefon: 01628030091
E-Mail: info@ju-health.de
Instagram: @heilpraktikerin_julia

 

Ihre Expertin für Naturheilkunde und Ästhetik

Julia Lukaszewski

Heilpraktikerin

Diplom-Sozialpädagogin &

Entspannungstherapeutin




Die auf diesen Seiten angegebenen Therapiemethoden basieren teilweise auf Erfahrungen aus der Naturheilkunde oder alternativen Verfahren und haben nicht immer eine Anerkennung durch die Schulmedizin.

©Julia Lukaszewski 2024